Financial Times: Kein Interesse an Prinzipien

HonestReporting Media BackSpin, 4. Mai 2011

Israels drei Bedingungen für eine Einlassung mit der Hamas beruhen auf Prinzipien.

1. Man verhandelt nicht mit Leuten, die einen töten wollen.

2. Man verhandelt nicht mit Leuten, die mein Existenzrecht nicht anerkennen.

3. Und man verhandelt nicht mit Leuten, die früher getroffene israelisch-palästinensische Vereinbarungen nicht einhalten wollen.

Wenn man das dennoch tut, belohnt und legitimiert man eine Terrorgruppe für ihr Festhalten an ihren mörderischen Prinzipien.

Aber die Financial Times zeigt kein Interesse an Prinzipien. Dieser Leitartikel (anklicken über Google News) sagt, dass man sie vergessen kann. Zum Artikel gäbe es viel mehr zu sagen, aber ich beschränke mich auf einen der von FT angesprochenen Punkte:

Die gegenüber der Hamas aufgestellten Vorbedingungen wurden erhoben, um sie zu isolieren, statt sie einzubinden – eine Abschottung hinter einem Wahlergebnis, das die USA und Europa schlucken mussten.

Eine Anerkennung Israels sollte dann erfolgen, wenn einmal seine Grenzen nach dem Abschluss eines Vertrages zur Gründung eines palästinensischen Staates definiert worden sind, und nicht, während Israel seinen Staat auf arabischem Land ausweitet. Und die Hamas muss sich daran halten, wie auch immer die Palästinenser über ein Referendum zu einem Deal abstimmen – falls Israel jemals einem solchen  zustimmen sollte.

Die Hamas hat ihre eigenen Prinzipien: sie beinhalten Ermordung von Juden, Drangsalierung von Christen und Gehirnwäsche an Kindern als Mittel zum Machterhalt.

Leitartikel reflektieren den offiziellen Standpunkt einer Zeitung.

Und die Financial Times unterstützt die Prinzipien der Hamas.

About these ads
Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Europ. Medien und Nahost, Geistesgrößen, Islam+Islamisten, Israel, Medienwelt, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 374 Followern an

%d Bloggern gefällt das: