Drei Gedanken zu Israels Flotilla-Ergebnissen

HonestReporting Media BackSpin, 23. Januar 2011

Nach Mavi Marmara forderte die Welt eine vollständige, unparteiische und transparente israelische Untersuchung zur Angelegenheit.

Gut, jetzt haben sie’s.

Die Turkel-Kommission veröffentlichte Teil 1 ihres Abschlussberichts (296 Seiten reine pdf-Freude).

Drei Gedanken, die beim Überfliegen der Seiten aufkommen:

1. Bedauerlicherweise ist die Abriegelung des Gazastreifens durch Israel und Ägypten, um die Hamas in Zaum zu halten, notwendig, legitim und rechtmäßig.

2. Israel hat die Warenlieferungen in den Gazastreifen erheblich erleichtert.

3. Ich warte immer noch auf einen vollständigen, unparteiischen und transparenten Untersuchungsbericht der Türkei.

In der Zwischenzeit können Sie ja die Webseite der Turkel-Kommission besuchen.

About these ads
Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Israel, Lesen/besuchen, Medienwelt, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Drei Gedanken zu Israels Flotilla-Ergebnissen”


  1. [...] This post was mentioned on Twitter by Bernd Dahlenburg, J-Comm. J-Comm said: Drei Gedanken zu Israels Flotilla-Ergebnissen: HonestReporting Media BackSpin, 18. Januar 2011 Na… http://bit.ly/eCZroe MedienBackSpin [...]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 377 Followern an

%d Bloggern gefällt das: